#VERSICHERUNG

Versicherung ist Chefsache

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bist du Geschäftsführer oder Unternehmer? Wenn ja, haben wir mal eine Frage für dich: Was passiert eigentlich mit deinem Unternehmen, wenn du mal krankheitsbedingt ausfällst? 

Gerade die Pandemie hat uns gelehrt, wie schnell diese Situation ganz unangekündigt eintreten kann – und plötzlich ist alles anders. Damit du in diesem Fall nicht gleich mit dem Ruin deiner Firma konfrontiert wirst, haben wir die neue Inhaber-Ausfallversicherung entwickelt. Diese bewahrt dich auf zwei Ebenen vor einem Stillstand: Zum einen bist du mit dieser finanziell abgesichert, um weiterhin alle anfallenden Fixkosten bezahlen zu können, zum anderen kannst du so auch kurzfristig einen Ersatz einstellen, der das operative Geschäft für dich fortführt. 

Dafür ist die Versicherungssumme übrigens gleich deinem Rohertrag! Und das Beste: Diese Absicherung zählt zu den Betriebsausgaben und kann daher von den Steuern abgesetzt werden. Wenn du also doch mal kurzfristig ausfällst, musst du dank der Inhaber-Ausfallversicherung keine Angst mehr um die Zukunft deiner Firma haben.